Free Online German Language Course with Inga Pavlova

Lektion 13 - Sprachetikette

Note: when you tap or click an underlined word on this page, you should be able hear that word.

Guten Tag!

In German language, as in most other languages, we always strive to adhere to the language etiquette. Therefore this lesson is about good German etiquette!


Dialog 1

Wiktor:  
Guten Tag, Alex! Es freut mich, dich zu sehen. Hast du heute abend frei? Peter besucht mich mit seiner Frau. Kannst du auch zu mir kommen?
Alexander:  
Besten Dank für die Einladung, Wiktor, aber ich kann heute abend leider nicht kommen. Ich muss einen Besuch machen. Ein Kollege hat heute einen Geburtstag, ich gehe zu ihm. Ich möchte dich um einen Rat bitten. Ein Geschenk für den Kollegen habe ich schon, aber was muss ich seiner Frau mitbringen?
Wiktor:  
Kaufe Blumen für sie.
Alex.:  
Die Blumen? Eine gute Idee! Ich kaufe ihr Blumen. Aber jetzt muss ich schon gehen. Mein Kollege erwartet mich punkt sieben. Ich darf mich nicht verspäten. Grüße Peter und seine Frau von mir!
Wiktor:  
Ich mache das gern.
Alex.:  
Ich wünsche euch heute abend viel Spaß!
Wiktor:  
Danke, gleichfalls. Alles Gute!
Alex.:  
Tschüss, Wiktor, bis morgen!
 

Dialog 2

A:  
Entschuldigen Sie bitte! Sagen Sie mir bitte, wie komme ich zur Botschaft des Vereinigten Königreichs?
B:  
Zur Botschaft des Vereinigten Königreichs? Das ist nicht weit von hier. Gehen Sie diese Straße entlang bis zur Straßenkreuzung, dann biegen Sie nach rechts ein und gehen Sie noch etwas geradeaus. In der linken Seite der Straße sehen Sie die Britische Botschaft.
A:  
Besten Dank!
B:  
Nichts zu danken!
A:  
Auf Wiedersehen!
 
 

Text

Darf ich mich vorstellen? Ich heiße Oleg Iwanow. Ich wurde am 4. April 1977 im Dorf Iwaniwka, Gebiet Poltawa geboren. Ich habe eine große Familie: einen Vater, eine Mutter, Großeltern und Geschwister – eine Schwester und einen Bruder.  
Mein Vater arbeitet im Gericht. Er ist Richter von Beruf. Er heißt Iwan Pawlowitsch. Mein Vater ist 50 Jahre alt. Meine Mutter, Anna Petriwna, ist Lehrerin. Sie ist 47 Jahre alt. Meine Mutter unterrichtet eine Fremdsprache. Die Großeltern sind schon Rentner, sie arbeiten nicht. Die Großmutter führt den Haushalt. Meine Schwester Irina ist 20 Jahre alt, sie steht im dritten Studienjahr der Kyjiwer Universität. Sie wohnt im Studentenheim. Mein Bruder Igor ist 10 Jahre alt. Er besucht noch die Schule und lernt in der dritten Klasse.  
Ich absolvierte die Mittelschule vor drei Jahren. Zwei Jahre lang diente ich bei der Armee. In diesem Jahr begann ich mit meinem Fernstudium an der Schewtschenko-Universität in Kyjiw. Ich studiere an der juristischen Fakultät. Zur Zeit bin ich im ersten Studienjahr. Ich arbeite in der Miliz, meine Arbeit gefällt mir gut. Ich bin nicht verheiratet. Ich treibe gern Sport. Mein Urlaub verbringe ich oft auf dem Lande. Ich wohne und arbeite in Kyjiw.
 
The words and the words compositions to the above text:
   
- geboren werden – to be borne  
- das Gebiet – region  
- die Geschwister (pl.) – sisters  
- das Gericht – Court  
- von Beruf sein – to be by profession  
- der Richter – a judge  
- unterrichten – to teach  
- das Studienjahr – the university year  
- im ersten Studienjahr sein – to be at the first university year  
- das Studentenheim - student hostel  
- dienen – to serve  
- das Fernstudium – distant learning  
- mit dem Studium beginnen – to begin study  
- verheiratet sein – to be married
 
Some other words that relate to family members:
   
- der Neffe, -n, - n – nephew (nephews)  
- die Nichte, -, -n – niece (nieces)  
- die Kusine -, -n – cousin (female)  
- der Vetter, -s, - - cousin (male)  
- der Onkel, - s- - uncle (uncles)  
- die Tante -, -n – aunt (aunts)  
- die Schwiegermutter, (die Schwiegermütter) – mother-in-law  
- der Schwiegervater, -s, (die Schwiegerväter) – father-in-law (fathers-in-law)  
- der Schwiegersohn, -(e)s, (die Schwiegersöhne) – son-in-law (sons-in-law)  
- die Schwiegertochter, (die Schwiegertöchter) – daughter-in-law (daughters-in-law)  
- der Enkel, -s, - grand son (grand sons)  
- die Enkelin, -, (die Enkellinnen) - grand daughter (grand daughters)
 

Übungen:

Please, read, translate and compose you own sentences with the following words:
Die Familie, der Familienangehörige, die Person, haben, bestehen, aus, groß, sein, die Verwandten, der Bruder, arbeiten, die Schwester, studieren, verheiratet sein, die Mutter, den Haushalt führen, die Großeltern, eine Rente bekommen.
 
Please, translate the following into English:
1. Er wurde 1976 in Lwiw geboren.
2. Seine Eltern sind Juristen von Beruf.
3. Wir haben eine große Familie.
4. Unsere Familie hat viele Verwandten und Bekannten.
5. Zwei Jahre lang diente ich bei der Armee.
6. Mein Bruder studiert im ersten Studienjahr an der Fakultät für Fremdsprachen.
7. Meine Schwester besucht die Schule schon nicht.
8. Meine Großmutter führt den Haushalt und mein Großvater hilft ihr dabei.
 
Please, give answers to the following questions in writing:
1. Wie heißen Sie?
2. Wann und wo wurden Sie geboren?
3. Wie alt sind Sie?
4. Wo wohnen ihre Eltern?
5. Was sind Ihre Eltern von Beruf?
6. Haben Sie Geschwister?
6. Haben Sie Großeltern?
7. Sind Sie verheiratet?
8. Arbeiten oder studieren Sie?
 


Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Tschüss!